Springe zu den Inhalten

PSLife light

Einschreibung zu diesem Kurs erfolgt nur auf Einladung

Über den Kurs

Ziel dieser Ausbildung ist die Vermittlung des Überblicks über die Technologien und Aktivitäten eines PSLife-Entwicklers. Dabei werden die dazu benötigten Kompetenzen in den Gebieten der Java-Webprogrammierung direkt mit der Einführung und Vertiefung von PSLife verzahnt. Anders als bei allgemeinen Kursen zur Qualifizierung zum Java-Web-Entwickler, werden die einzelnen Kursbausteile gezielt auf die in PSLife benötigten Kompetenzen hin ausgerichtet. Außerdem werden alle Übungen und Fallstudien direkt im Umfeld von PSLife verortet. Dabei werden allgemeine Programmierkompetenzen weggelassen, die nicht unmittelbar für PSLife benötigt werden. Stattdessen werden Kompetenzen vermittelt, die speziell für die Arbeit an und mit PSLife benötigt werden. Daher weicht der Ausbildungsplan deutlich von einer allgemeinen Qualifikation zum Java-Web-Entwickler ab.

Voraussetzungen für die Teilnahme

Die Teilnehmer kennen die wichtigsten Sprachkonstrukte von Java und haben erste Erfahrungen mit der objektorientierten Programmierung. Darüber hinaus haben sie Erfahrungen in der Arbeit mit der Entwicklungsumgebung eclipse und kennen alle notwendigen Plugins, Werkzeuge und Aktivitäten für die Softwareentwicklung im Team.

Autoren

Lukas Pradel

Lukas Pradel, M. Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Duisburg-Essen
lukas.pradel@paluno.uni-due.de
0201 183 6350

Volker Schuchardt

Volker Schuchardt, Dipl.-Wirt.-Inf.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Duisburg-Essen
volker.schuchardt@paluno.uni-due.de
0201 183 7039

Marian Benner-Wickner

Marian Benner-Wickner, M. Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, CampusLab GmbH
benner-wickner@campus-lab.de
0201 85 789 85 35

  1. Kursnummer

    CL210
  2. Kursbeginn

    26. Okt. 2015
  3. Kursende

    01. Okt. 2017