Springe zu den Inhalten

Programmierung von industriellen Informationssystemen mit Java EE

Einschreibung zu diesem Kurs erfolgt nur auf Einladung

Lernziel:

Der Kurs Programmierung von industriellen Informationssystemen mit Java EE bringt Ihnen näher, wie Web-Anwendungen um Geschäftslogik erweitert werden. Außerdem werden Sie erfahren, welche Vorkehrungen bei der Darstellung und Änderung von Objektdaten über eine JSF-Web-Oberfläche getroffen werden müssen. Sie werden zudem nach Abschluss dieses Kurses wissen, welche Konzepte die Java Persistence API (JPA) bietet, um Objekte in relationalen Datenbanken zu persistieren, und wie Sie die Objekte einer Web-Anwendung mittels JPA in einer relationalen Datenbank speichern.

Inhalte:

1. Programmierung von Geschäftslogik

Validierung von Benutzereingaben ♦ Konvertierung von Zahlen, Währungen und Datumsfeldern ♦ Definition von Fehlermeldungen ♦ Seitennavigation mit JSF-Anwendungen ♦ JSF-Lebenszyklus und Eventhandling

2. Programmierung von Datenbank-Anbindungen

Persistente Speicherung in Datenbanken ♦ Objekt-relationales Mapping ♦ Datenbank-Persistenz mit JPA und Hibernate als Persistence Provider ♦ Erzeugen von Entitäten ♦ Assoziationen zwischen Objekten mittels JPA ♦ Löschen von Objekten mittels JPA ♦ Data Access Objects

  1. Kursnummer

    CL108
  2. Kursbeginn

    08. Jan. 2015